Eltern-Kind-Projekt Chance

Eltern-Kind-Projekt Chance

ein Angebot von
Bewährungs- und Straffälligenhilfe Ulm e.V. | JVA Ulm

Beschreibung des Angebots:

  • Maßnahmen zur Klärung und Förderung einer positiven Eltern-Kind Beziehung während und nach der Inhaftierung eines Elternteils zum Wohle des Kindes.
  • Stärkung des Kindes im Umgang mit der besonderen Situation
  • Hilfestellung bei Besuchskontakten in Haft
  • Hilfen zur Sicherung der finanziellen Existenz nach Inhaftierung des Elternteils

Angebot für:
Ganze Familie

Altersbeschränkung:
keine Altersbeschränkung

Art des Angebots:
fortlaufendes Gruppenangebot

Durchführungsort:
In der JVA Ulm

Anmerkungen:

Das Eltern-Kind-Projekt Chance wird umgesetzt vom Netzwerk Straffälligenhilfe Baden-Württemberg GbR – ein Zusammenschluss aus drei Dachverbänden, deren Mitgliedsvereine in der Straffälligenhilfe engagiert sind.

Näheres entnehmen Sie dem Flyer.

Kontakt zum Angebot:
Bewährungs- und Straffälligenhilfe Ulm e.V.

Zinglerstraße 71
89077 Ulm

Baden-Württemberg

0731 935 999 0
Mvatyre71@ojuhyz.qr
www.bwhulm.de

In Kooperation mit:
JVA Ulm

Talfinger Straße 30
89073 Ulm

Außenstelle:
Frauengraben4
89073Ulm

Frau Annika Wenisch (Sozialpädagogin)
0731 / 189-2903
naavxn.jravfpu@winhyz.whfgvm.ojy.qr

Das Projekt wird gefördert durch